Import von Mitgliedern über Excel

Wenn Sie eine Liste von Mitgliedern haben, die Sie dem Spond Club hinzufügen möchten, können Sie dies über den Mitgliederimport tun.

Damit jede Spalte in der Liste in das richtige Feld importiert werden kann, ist es wichtig, dass die Mitgliederliste, die Sie importieren möchten, korrekt eingerichtet ist. Aus diesem Grund haben wir eine Excel-Vorlage erstellt, in die Sie zuerst Ihre Mitglieder herunterladen und organisieren. Anschließend können Sie diese Vorlage hochladen, damit die Mitglieder importiert werden.

Gehen Sie zu "Mitglieder" und klicken Sie dann auf "Mitglied importieren".

Wenn Sie Änderungen an den Rollen einiger Mitglieder vornehmen möchten, ist dies möglich, nachdem Sie die Gruppe und die zugehörigen Mitglieder importiert haben.

Geben Sie in die Vorlage ein Mitglied pro Zeile ein. Wenn Sie möchten, dass ein Mitglied mehreren Gruppen angehört, tun Sie dies am besten, nachdem das Mitglied importiert wurde.

Die von Ihnen heruntergeladene Excel-Vorlage enthält auch Clubfelder, wenn Sie diese eingegeben haben (z. B. "Schule", "Trikotnummer" usw.). Daher ist es eine gute Idee, alle Clubfelder im Voraus einzugeben, damit Sie sie auch in die Mitgliederliste eintragen können, die Sie importieren möchten.

Die Excel-Datei, die ich vom Spond-Webclient exportiere, entspricht nicht dem Import in Spond-Club. Wie geht dann der Import? Dann müssen Sie jeweils eine Spalte nehmen, damit sie korrekt in das zu importierende Blatt geladen werden. In der Excel-Vorlage werden Datenspalten auf "Datumsformat" gesetzt. Wenn Sie Spalten oder Text aus anderen Blättern hinzufügen, stellen Sie sicher, dass die Zellen weiterhin auf "Datum" eingestellt sind.


How did we do?

Noch Fragen? Kontaktiere uns